Goethes „Faust I“

Gelungene Inszenierung von Johann Wolfgang von Goethes „Faust I“

Der Literaturkurs der Gesamtschule Gartenstadt hat am vergangenen Sonntag vor über 130 Zu­schauern ein Theater­stück zu Johann Wolfgang von Goethes „Faust I“ in seiner Aula aufgeführt. Bei der In­sze­nierung hielten sich die Schauspieler/innen der Q1 inhaltlich sehr stark an Goethes Vorlage, hatten die Dialoge jedoch bewusst an die Jetztzeit angepasst. Beim „Prolog im Himmel“ erhält Mephisto, gespielt von Pascal Bohmann (li.), unter Anwesenheit der Erzengel Michael (Nele Wilkens), Gabriel (Chiara Inter­landi) und Raphael (Anastasia Maxi­mov) von Gott (Celina Wilms) die Erlaubnis, Dr. Heinrich Faust vom rechten Weg abzubringen. Jana Beuchel- Oehmchen brillierte anschließend in der Hauptrolle des Gretchen über­zeugend und ausdrucks­stark, welche von Faust (Aljoscha Asdonk) in eine Tragödie gestürzt wird.

Keine Kommentare möglich.