Workshop: Dortmunder „U“

Workshop: Dortmunder „U“

Das Schreiben mal ganz anders kennenlernen. Keine Vorgaben, keine Formulierungshilfen, ohne Korrektur und Bewertung. So sind Schüler umso mehr motiviert und interessiert am Schreiben.

Die Klasse 7.1 von Frau Eva Starrmann besuchte am 23.Mai 2017 die Schreibwerkstatt im Dortmunder „U“. Dort hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit freie und kreative Texte zu schreiben. Sie wurden von vielen Kleinigkeiten, wie z.B. von Postkarten, Bildern und älteren Gegenständen zum Schreiben inspiriert. Aus kleinen Dingen sind letztendlich tolle Texte entstanden. Die Schüler hatten sehr viel Spaß und großes Interesse am Schreiben.

Keine Kommentare möglich.