SommermusikCamp 2017

SommermusikCamp 2017

Alljährlich fahren die Musikgruppen der Gesamtschule Gartenstadt ins Naturfreundehaus nach Lieberhausen, um das bevorstehende Sommerkonzert in der Großen Kirche Aplerbeck am 11.07.17 einzustudieren.

Im Mittelpunkt stand in diesem Jahr in der Probenphase ein außergewöhnliches Projekt des Orchesters der Gesamtschule Gartenstadt: Persische Instrumente treten in Dialog mit einem europäisch besetzten klassischen Orchester.

Das Werk „Offener Lebenskreis“ des in Deutschland lebenden iranischen Komponisten Ramin Fatahipour wird das Schulorchester der Gesamtschule Gartenstadt am Dienstag, 11. Juli 2017 um 19 Uhr in der Großen Kirche Aplerbeck in der Märtmannstraße uraufführen.

Auch die Bläsergruppe Brass Connection , die Perkussionisten der Schule, die Weltmusikgruppe Café Global mit ihrem Leiter Jens Brülls und das B-Orchester der Schule habe die Probenzeit intensiv genutzt.

Man darf gespannt sein!

Das Bandprojekt um Gitarrenlehrer A. Meißner und Gesangslehrerin D. Rothenburg hatten bereits am letzten Samstag auf dem Hörder Brückenfest die Gelegenheit zu zeigen, was sie einstudiert haben.

Es war eine intensive und arbeitsreiche Woche, die in dem bevorstehenden Konzert am Dienstag ihren Höhepunkt findet.

 

Fotos: D.R.

Keine Kommentare möglich.