Eine Klassenfahrt in den Harz

Eine Klassenfahrt in den Harz

Wir träumten schon lange von dem 9.Oktober 2017. Nun war dieser Tag gekommen. Ein geparkter Bus und unsere Lehrerinnen warteten vor der Schule auf uns. Wir nahmen Abschied von unseren Eltern und begaben uns auf den Weg nach Schierke am Brocken. Als wir dort angekommen waren, erhielten wir unsere Schlüssel und gingen sofort auf unsere Zimmer in einem Hotel. In den Tagen im Harz  genossen wir die Schönheit des Waldes. Von den Begleitern bekamen wir Aufgaben und suchten z.B. die Spuren der Tiere. Es war sehr interessant für uns. Ein Ausflug führte uns zu einer Tropfsteinhöhle, wo wir das Skelett eines ausgestorbenen Bären sahen. In einem ehemaligen Bergwerk gingen wir unter Tage und sahen da echtes Erz.

Im Hotel zurück bekamen wir immer eine warme Mahlzeit und hatten schöne Gespräche mit unseren Freundinnen und Freunden. Wir hatten viel Spaß.

Dann war die Zeit gekommen unsere Koffer zu packen. Es war traurig, dass die Zeit so schnell vorüber ging.

Aber unsere Familien und unsere Schule warteten schon auf uns.

Das wird immer die beste Klassenfahrt sein, die wir nicht vergessen werden.

Jahja Islamovic, Klasse 6.2.

 

Keine Kommentare möglich.