Besuch aus la Réunion

Am 24.01.2018 war es endlich so weit! Nach wochenlangem Lampenfieber trafen die 13 bis 15 jährigen Schüler/innen nach einem 11-stündigen Flug und einer 8 stündigen Busreise mit ihren drei Lehrerinnen endlich an der Gesamtschule Gartenstadt ein, wo alle freudig von ihren deutschen Partnern/innen, sowie deren Lehrerinnen Frau Priwitzer, Frau Pfau und Frau Gronke, begrüßt wurden. Der Schüleraustausch erfolgte aufgrund der hohen Teilnehmeranzahl mit der Europaschule in Dortmund.

La Réunion, eine kleine aber feine Insel im indischen Ozean, liegt östlich von Afrika, zwischen Mauritius und Madagaskar und ist von Paris aus in zirka 11 Flugstunden erreichbar.

Die französischen Schüler/innen kommen aus der westlichen Stadt La Possession und für fast alle war es der erste Aufenthalt in Deutschland. Natürlich wollten sie so viele Impressionen vom Ruhrgebiet mitnehmen wie nur möglich, so dass auf dem zweiwöchigen Programm neben dem Besuch der DASA, das Bergbau Museum in Bochum, natürlich auch das BVB Stadion in Dortmund nicht fehlen durfte. Ein Ausflug nach Winterberg zum Rodeln rundete das Programm ab, denn Schnee kannten die allermeisten nur aus dem Fernsehen. In diesen zwei Wochen haben sich intensive Freundschaften gebildet und die deutschen Schüler/innen verabschiedeten sich am Abreisetag schweren Herzens und zum Teil recht tränenreich von ihren neuen Freunden und haben diesen ungewöhnlichen Besuch in jeder Beziehung als bereichernd empfunden.

 

Für uns heißt es jetzt sparen, sparen und Sponsoren finden! Vielleicht können wir im nächsten Jahr auch ein Sprach-Kultur-Insel-Abenteuer wagen.

 

Claudia Gronke

 

Ich bedanke mich ganz herzlich für die tolle Kooperation mit der Europagesamtschule!

 

 

Keine Kommentare möglich.