Musikprojekt „Die zwölf Schwäne“

Alljährlich zeigen alle Fünftklässler kurz vor den Sommerferien, was sie in ihren Musikgruppen gelernt haben. So auch in diesem Schuljahr.

Die Percussion mit Frau Rosinski und Herrn Brülls, die Gitarren mit Herrn Meißner, die Blockflötengruppe mit Frau Stumbina-Koehne, der Chor unter der Leitung von Frau Krall und Frau Rothenburg, die Streicher unter der Leitung von Frau Klemp und Frau Frede, die Brass mit Herrn Hemmerich, Frau Saral, Frau Otterbein und Herrn Gall, die Keyboards unter der Leitung von Frau Tank, sowie die Ballettgruppe unter der Leitung von Frau Stumbina-Koehne.

Die Aula wurde zu diesem Zweck von der Kunstgruppe, angeleitet von Frau Ackers thematisch ausgestaltet. Zwischen den einzelnen musikalischen Beiträgen führte ein vorproduziertes Hörspiel des DuG-Kurses von Frau Rothenburg durch die Geschichte.

Sowohl für die SchülerInnen als auch für die LerhrerInnen war dieses Konzert wieder ein ganz besonders gelungener Abschluss des musikalischen Schuljahres im 5. Jahrgang.

(Text und Fotos: D. Rothenburg)

Keine Kommentare möglich.