Opernbesuch „Das Geheimnis der Zauberflöte“

Voller Spannung machte sich am 13.12.22 der komplette 6. Jahrgang unserer Schule auf, um in der Dortmunder Oper die Inszenierung von Mozarts „Die Zauberflöte“ zu sehen.  Am Vormittag wurde eine auf 75 Minuten gekürzte Kinderversion im Opernhaus gespielt. Erzählt wurde die spannende Geschichte um Tamino, Pamina und den Kampf zwischen Gut und Böse. Die Schülerinnen und Schüler beschäftigten sich schon im Vorfeld im Musikunterricht intensiv mit der Geschichte und der Musik dieser Oper, sodass das Erlebnis, diese Oper live zu sehen und zu hören, ein gelungener Abschluss dieser Unterrichtsreihe war. Besonders beeindruckend war das Bühnenbild und die phantasievolle und kurzweilige Inszenierung in der die Opernsänger und Opernsängerinnen brillieren konnten. Am Ende ernteten die Darsteller großen Applaus vom Publikum. Der heimliche Held, so merkte man das am Applaus, war jedoch Papageno.

Uns hat dieser Unterrichtsgang als Ergänzung zum Schulalltag ganz wunderbar gefallen.