Havin Oktas ist die beste Vorleserin

Am 6. Dezember fand der jährliche Vorlesewettbewerb statt. Nach einer spannenden Vorrunde hat sich aus jeder der sechs sechsten Klassen ein Klassensieger qualifiziert. Die Schülerinnen und Schüler Mark (6.1), Edina (6.2), Havin (6.3), Meryam (6.4), Laurent (6.5) und Celina (6.6)  traten vor einer Jury aus Deutsch-Lehrkräften und einer Vertreterin der Schülerschaft gegeneinander an.

In der ersten Runde durfte ein selbstgewählter und eingeübter Textausschnitte vorgelesen werden. In der zweiten Runde wurde eine für die Schülerinnen und Schüler fremde Textstelle vorgelesen. Nach den Vorleserunden zog sich die Jury zur Beratung zurück.  

Der Sieg ging an Havin Oktas aus der Klasse 6.3, die einen Textauszug aus „Woodwalkers“ von Katja Brandis vortrug und den Fremdtext „Rico, Oskar und die Tieferschatten“ von Andreas Steinhöfel absolut beeindruckend und mit einer hervorragenden Intonation vorlas.

Im Frühjahr 2023 wird Havin die Gesamtschule Gartenstadt beim Kreisentscheid vertreten. Gratulation an Havin und alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler des diesjährigen Vorlesewettbewerbs.