Schul-Info 16. April 2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,
liebe Schulgemeinde,

Wir alle haben mit Spannung erwartet, was die Politik entscheidet, wie es mit dem Schulbetrieb nach dem 19.04.2020 weitergehen soll. Nun hat die Politik entschieden und daraus ergeben sich für unsere Schule die folgenden Maßnahmen.

Ruhen des Unterrichts ab Montag, den 20.04.2020 bis zum 04.05.2020

Alle Schulen im Land Nordrhein-Westfalen werden vom 20.04.2020 bis zum 04.05.2020 durch die Landesregierung geschlossen. Dies bedeutet, dass in dieser Zeit der Unterricht in den Schulen ruht.

Daher gilt für unsere Schule, dass nach den Ferien, also ab dem 20.04.2020, den Schüler/innen zunächst weiterhin digital Aufgaben vergeben werden und kein Unterricht in der Schule stattfindet.

Ausgenommen von dieser Regelung sind nur die Schülerinnen und Schüler der Q2 sowie des Jahgangs 10, die in diesem Schuljahr ihre Abitur- bzw. Abschlussprüfung anstreben.

Für diese Schülerinnen und Schüler sollen bald prüfungsvorbereitende Angebote gemacht werden.

Frühestens am 24.04.2020 erhalten Schüler/innen der Q2 bzw. aus Jg. 10 Gelegenheit versäumte Klausuren nachzuschreiben.

Infektionsschutz und Gesundheit stehen allerdings an erster Stelle und zunächst müssen diesbezüglich die Voraussetzungen stimmen, um überhaupt vor Ort Lehrer/innen und Schüler/innen gemeinsam arbeiten lassen zu können.

Inwiefern Prüfungsvorbereitungen ab dem 27.04.2020 unter den erforderlichen Infektionschutzmaßnahmen vor Ort stattfinden können, muss noch mit dem Schulträger geklärt werden. Hierzu sind erstmal aber konkretisierende Hinweise des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen erforderlich.

Wir werden Sie hier auf unserer Homepage über alle Neuigkeiten informieren.

Die aktuelle Schul-Mail finden Sie hier.

Keine Kommentare möglich.