Schul-Info 30.04.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,
liebe Schulgemeinde,

Gestern haben wir Sie darüber informiert, dass eventuell ab nächster Woche (04.05.2020) damit zu rechnen sei, dass die Jahrgänge 9 bzw. 12 wieder mit dem Präsenzunterricht beginnen könnten und haben Ihnen einen möglichen Ausblick auf das denkbare Vorgehen gegeben.
Nach den neuesten Informationen aus dem Ministerium gilt diese Regelung zunächst nicht, denn anders als erwartet werden die Jahrgänge 9 und 12 doch noch nicht am Montag, den 04.05.2020 starten. Wann welche Jahrgänge und ob überhaupt weitere Jahrgänge, in welcher Form auch immer, an den weiterführenden Schulen noch vor den Sommerferien starten, ist noch nicht entschieden. Diese Frage war auch nicht durch ein Telefonat mit dem Ministerium zu klären.

Wir werden Sie auf unserer Homepage informieren, sobald uns gesicherte neue Informationen vorliegen.

Zentrale Abschlussprüfungen 10

Des Weiteren gab es heute in den Medien bezüglich der Zentralen Abschlussprüfungen 10 (ZAP 10) Meldungen, die missverständlich aufgefasst werden konnten. Tatsache ist, dass die ZAP 10 durch 90minütige Klassenarbeiten in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch ersetzt werden. Diese Klassenarbeiten werden am 07., 08. und 11.05.2020 geschrieben.

Der derzeitige Fahrplan für unsere Schule

In der nächsten Woche (04./05. und 06.05.2020) kommt der Jahrgang 10 nach dem derzeit bestehenden Plan zum Präsenzunterricht in die Schule (siehe unsere Info: Jahrgang 10 vom 23.04.2020)

Am 7., 8. und 11.05.2020 schreiben die Schüler des Jahrgangs 10 die 90minütigen Klassenarbeiten, welche die Zentralen Abschlussprüfungen 10 ersetzen. Dazu gilt der folgende Plan: siehe Schul-Info 29.04.2020:

Ab dem 12.05.2020 finden die Abiturprüfungen für die Schüler des Jahrgangs 13 (Q2) statt.

Hier gelangen Sie zur 17. Schulmail des Ministeriums vom 30.04.2020.

Keine Kommentare möglich.