Schul-Info 07.01.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,
liebe Schulgemeinde,

Das Schulministerium hat in einer Schulmail vom 07.01.2021 die Regelungen zum Schulbetrieb ab dem 11.1. dargelegt.
Die wichtigsten für unsere Schule geltenden Bestimmungen stellen wir an dieser Stelle vor:

Aussetzung des Präsenzunterrichts

Der Präsenzunterricht wird ab sofort bis zum 31. Januar 2021 ausgesetzt. In allen Schulen und Schulformen wird der Unterricht mit dem Start nach den Weihnachtsferien ab Montag, den 11. Januar 2021, grundsätzlich für alle Jahrgangsstufen als Distanzunterricht erteilt. Montag, der 11.01.2021 wird an unserer Schule noch genutzt um die organisatorischen Strukturen für den Distanzunterricht vorzubereiten.
Das Distanzlernen beginnt am Dienstag, den 12.01.2021 und wird über Teams / Office 365 in einer Mischform aus Videokonferenzen, Onlineaufgaben und Langzeitaufgaben in jedem Fach stattfinden. In den entsprechenden Teams (bzw, Kanalen bei Teams) stellen die Fachlehrkräfte jeweils montags ihre Grobplanung für ihr Fach für die entsprechende Klasse im Sinne eines Wochenplans ein.
In den Klassenratsstunden wird den SchülerInnen die Möglichkeit gegeben werden per Chat oder Videokonferenz in Office 365/Teams ihrerseits zu äußern, welche Lernfortschritte sie gemacht haben, wo es evtl. Schwierigkeiten gibt.

Die Teilnahme der SchülerInnen am Distanzlernen ist verpflichtend und wird im Bereich der sonstigen Mitarbeit bewertet werden.

Notbetreuung

Den SchülerInnen der Jahrgangsstufen 5 und 6 wird eine Notbetreuung angeboten, die die Eltern schriftlichper Mail über unsere Schul-E-Mail-Adresse (gartenstadt-gesamtschule@stadtdo.de) beantragen müssen. Die Betreuung findet von Montag bis Freitag in der Zeit von 8.00 -13.00 Uhr in der Bibliothek statt. Während des Betreuungsangebotes in der Schule findet kein regulärer Unterricht statt. Diese SchülerInnen nehmen – auch wenn sie sich in der Schule befinden – am Distanzunterricht ihrer jeweiligen Lerngruppe teil.
Für das Betreuungsangebot gilt zunächst der allgemeine Hinweis des Ministeriums: „Alle Eltern sind aufgerufen, ihre Kinder – soweit möglich – zuhause zu betreuen, um so einen Beitrag zur Kontaktreduzierung zu leisten.“

Klassenarbeiten / Klausuren

Klassenarbeiten in den Jahrgängen 5-11 werden ab Montag, dem 11.01.2021 bis zum 31.01.2021 nicht geschrieben. Nur für Klausuren und Prüfungen in der Q1 und Q2 gelten Ausnahmeregelungen.

Keine Kommentare möglich.