Schul-Info 17.04.2021 DISTANZUNTERRICHT

Mit einer Allgemeinverfügung hat das Land NRW auf die entsprechende Bitte der Stadt Dortmund reagiert und den Präsenzunterricht in der nächsten Woche ausgesetzt. Lediglich die Abschlussjahrgänge (bei uns 10, Q1, Q2) werden ab Montag in der Präsenz in der Schule unterrichtet. Die Jg. 10 und Q1 weiterhin hälftig, die Hälfte, die in dieser Woche nicht in der Schule war, wird es folglich in der nächsten Woche sein. Die Q2 setzt wie geplant ihre Prüfungsvorbereitungen in den Abiturfächern fort. Die Notbetreuung für Kinder aus den Jg. 5 und 6, deren Eltern einen entsprechenden Antrag gestellt haben, findet weiterhin in der Zeit von 8-13 Uhr in der Bibliothek statt. Der Elternsprechtag (überwiegend in der Distanz) findet ebenfalls wie geplant statt. Die in der Schule anwesenden Schüler/innen testen sich am Montag und Donnerstag in der ersten Stunde im Unterricht bzw. in der Notbetreuung.

Keine Kommentare möglich.