Konzept der Beruflichen Orientierung

An der Gesamtschule Gartenstadt wird eine ganzheitliche Berufliche Orientierung an-gestrebt, die neben den Standards des Landesprogramms „Kein Abschluss ohne Anschluss: Übergang Schule – Beruf in NRW“ viele weitere Elemente beinhaltet. Das Ziel des hier formulierten Konzeptes ist es, Maßnahmen zu beschreiben, die dazu beitragen, dass alle SchülerInnen vielfältige Kenntnisse über Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten erlangen und sich ihrer eigenen Interessen und Fähigkeiten bewusst werden. Alle SchülerInnen sollen auf dieser Basis nach dem Ende ihrer Schullaufbahn einen beruflichen Weg einschlagen, der ihren Interessen und Fähigkeiten entspricht. Die Gesamtschule Gartenstadt sieht es als eine der wichtigsten Aufgaben an, jede Schülerin und jeden Schüler individuell so zu fördern, dass ein erfolgreicher Anschluss an die Schullaufbahn systematisch vorbereitet wird.

Unser Konzept kann hier heruntergeladen werden: