Unterstützung HiPP

Heidi Meißner & Ihr engagiertes Team aus ehrenamtlichen Eltern!

Das HiPP bietet Ihren Kindern einen aktiven Ort, um sich zeitweise vom Stress der Schule zu erholen. Ob in Pausen oder einer Freistunde, das HiPP bietet Raum zum Lachen, Spaß haben und auch einen Treffpunkt zwischen Groß und Klein.

Kurzporträt:

  • Mehrfach qualifizierte, ausgebildete Erzieherin und ist seit über 16 Jahren für die GeGart über den Förderverein aktiv
  • das HiPP wurde vor knapp 30 Jahren von Musiker ins Leben gerufen, und steht für Aktualität, Gemeinschaft und Freude
  • das HiPP hat vier Tage die Woche geöffnet, jeden Tag außer dienstags, ist im Schnitt von 9:30 Uhr bis 16:00 Uhr besetzt
  • einen Platz zum Abschalten und ausruhen, Spiele spielen, sich unterhalten, Malen und Basteln, gemeinsam viel lachen
  • Ansprechpartner bei kleinen Problemen
  • ein Platz für miteinander zwischen Jung und Alt und über die Klassengrenzen hinweg
  • aktive Spiele wie Kicker, Tischtennis oder Billard
  • das HiPP bietet Platz zum Essen, Getränke sind vor Ort erhältlich (Mineralwasser, Saft, usw.)
  • Gemeinschaft mit einer funktionierender Streitschlichtung
  • Raum für Partys der Schulklassen oder auch Kindergeburtstage – Anmeldung durch Eltern
  • Utensilien wie Geschirr und Besteck sowie Möglichkeiten zum Spülen sind vor Ort
  • Möglichkeit zum Abspielen von DVDs
  • Sommerfeste mit Grillstation oder Weihnachtsfeste mit freier Gestaltung

Wünsche:

  • Turniere Klassen- und Altersgerecht ausrichten z.B. Tischtennis Turnier Mittelstufe
  • Sachspenden: alte Gesellschaftsspiele, Tischtennisutensilien, einen Fußball oder ähnliches
  • Eltern für eine breitere Palette an aktiven Angeboten
  • Aktionen wie Flohmarkt, Sommerfeste, Internationale Küche oder auch ein Spendenlauf
  • HiPP ist auch ein Aktivbereich und somit ein wichtiger Gegenpol zum Ruheraum der Bibliothek