Bibliothek

Die Schulbibliothek ist ein Lern- und Ruheort für alle Schüler*innen. Stühle, Sessel und eine Leseecke sind zu finden und laden zum Lesen ein, z.B. während der Pausen oder auch während der Deutschstunden (Antolin). Die Einführung in die Bibliothek bietet sich im 5. Jahrgang an, sodass die neuen Schüler*innen diesen Ort und das richtige Verhalten dort direkt erlernen können. 

Ansprechpartnerinnen sind Daniela Rothenburg und Simone Schramm. Daniela Rothenburg wird von engagierten Eltern in der Bibliothek unterstützt, wobei der Bedarf immer hoch ist.  

Bibliotheksregeln:

  • Wir verhalten und ruhig und unterhalten uns nur leise.
  • Taschen, Beutel etc. werden im Spint eingeschlossen bzw. im Klassenraum gelassen.
  • wir trinken oder essen nicht.
  • Wir rennen oder toben nicht.
  • Wir geben ausgeliehene Bücher rechtzeitig zurück.
  • Wir stellen Bücher geordnet in das richtige Regal und an den richtigen Platz zurück.  
  • Wir folgen den Anweisungen der Aufsicht führenden Person. 

ACHTUNG:

Liebe Eltern,

wir benötigen Ihre Unterstützung, um Ihren Kindern die Nutzung der Bibliothek in den Mittagspausen zu ermöglichen.

Die Bücherei ist Montags, Mittwochs und Freitags von 13.00 – 13.45 Uhr für die Schüler:innen geöffnet, als Mitarbeiter:in sollten Sie von 12.30 – 14.15 Uhr anwesend sein.

Wenn Sie Zeit und Freude daran haben, einen Tag in der Woche bei der Ausleihe zu helfen, melden Sie sich gerne bei simone.schramm@gegart-edu.de