Stark für die Zukunft!

Wir denken ökologisch und weltoffen.

Ankündigungen

ab dem 17.05 öffnet der Kiosk/Bistro der Stattküche in jeder 1. Pause (10:15-10:45) in der Mensa. Das Angebot ist reichhaltig (Getränke, Snacks, Brötchen, Kuchen, Müsli, Salate etc.) und es kann vor Ort bar bezahlt werden. 

Der Eingang erfolgt über den Südgang. Ein Verzehr in der Mensa ist nicht möglich. 

Ab dem 02.05.2022 können alle Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte, die bisher noch kein Kundenkonto (Neukunde) bei der Stattküche haben, ganz einfach online ein Kundenkonto unter www.essenvorbestellen.de (Menüpunkt „Registrierung“) eröffnen. Auch Abos können Neukunden nun papierlos bequem online abschließen.
Diese neue Möglichkeit gilt insbesondere auch für die „neuen 5er“, die zum Schuljahr 2022/23 die Gesamtschule Gartenstadt besuchen werden.

Ab dem 23.05.2022 steht zudem für alle Kunden der Stattküche die App „lunch:time“ zur Verfügung. Hierüber kann man sich jederzeit mit seinen Zugangsdaten bequem in sein Kundenkonto einloggen, Bestellungen tätigten, Stornierungen vornehmen, Konto- und Bestellhistorie einsehen, usw.

Weitere Informationen finden Sie hier.  

Den aktuellen Klausurplan der SEK II finden Sie hier. Die Aushänge in der Schule im Fall kurzfristig notwendiger Änderungen sind unbedingt zu beachten.

Am 1. Juni und 2. Juni, jeweils um 18.00 Uhr in der Aula der Gesamtschule Gartenstadt. 

Aktuelles aus dem Schulleben

denkmal aktiv

Die GeschichtsAG der Oberstufe setzt sich im Rahmen des Projektes „denkmal aktiv – Kulturerbe macht Schule“ mit dem Spannungsfeld von Kriegerdenkmälern zwischen …

Jeder kennt die klassische Nachhilfe in einem Hauptfach, allein am Nachmittag zuhause mit einem Nachhilfelehrer / einer Nachhilfelehrerin oder an einem Institut …

Dampf ablassen!

Dies wird für die Kinder der Jahrgängen 5 und 6 an der Gesamtschule Gartenstadt nun durch ein zusätzliches Angebot im Ganztag möglich. …

Wir stellen vor:

Wilma besucht die 8. Klasse an der GeGart und macht es sich während der Unterrichtsstunden am liebsten auf dem Boden gemütlich. Das darf sie auch, denn Wilma ist eine drei Jahre alte Goldendoodledame, die bei Herrn Böker lebt und an der GeGart ihre Ausbildung zum Schulbegleithund gemacht hat. Dabei hat sie die Umgebung der Schule, das Gebäude, Regeln und Rituale im Rahmen von Unterricht und natürlich ihre Einsatzklasse kennengelernt, in der sie auch in diesem Schuljahr einmal wöchentlich am Unterricht teilnimmt. Noten erhält Wilma zwar nicht, aber als treue Freundin ist sie ‚sehr gut‘! Wenn ihr mehr über Wilma und ihre Aufgaben als Schulbegleithund erfahren wollt, gibt Herr Böker gerne Auskunft.

“ Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig.”

Albert Einstein